X-tasy im November 2005
Für mehr Bilder bitte auf das Foto klicken!

Ch.
X-tasy von Wilderland

Siam, blue-point

*17.11.2004


X-tasy ist eine ganz besondere Katze - so arrogant wie sie manches Mal dreinschaut, so lieb und verschmust ist sie. Sie ist anhänglich, aufmerksam, bemüht zu gefallen, hat dabei aber durchaus ihren eigenen Kopf. Sie ist eine sehr harmonische Gruppenkatze, die sanft aber bestimmt ihre Stellung hält und verteidigt. Bei einem Menschen würde man sagen "Sie gibt nie ein lautes Wort von sich und behält auch in brenzligen Situationen einen klaren Kopf!". Sie ist so aufmerksam, dass sie hört, wenn ich morgens die Augen öffne und kommt als Erste ganz schnell angerannt, um mich ausgiebigst zu begrüßen.
Obwohl ich bei meiner Entscheidung, sie gerne haben zu wollen, keinerlei Ahnung hatte, was mich erwartet - die Maus war gerade mal 2 Tage alt - hat mich das tiefe begeisterte Gefühl in meinem Bauch wieder einmal nicht getäuscht. Auch war ich mir sicher, dass bei diesen Eltern ("Ch. VanCello's Alaa" und "Ch. Jenna von Tipi") nur etwas sehr gelungenes heraus kommen konnte.
Sie ist eine wirkliche Bereicherung für die Katzengruppe, meine Zucht und natürlich auch für mich. Zumal sie bei ihren bisherigen Würfen auch gezeigt hat, dass sie große kräfige und viele Babys ganz problemlos bekommt, mit reichlich Milch gesegnet ist und fürsorglich (manchmal schon ein bisschen zu sehr) und souverän ihre Kinder aufzieht.
Kurz und gut - für mich ist sie die Wucht in Tüten!

X-tasy ist am 22.02.2012 umständehalber kastriert worden. Nun genießt sie ihre "Rente" und betüttelt wie gewohnt mit Hingabe irgendwelche jüngeren Familienmitglieder des Ninniach-Clans!
***

Zurück zur Startseite