Zu Cookies Galerie
Für mehr Bilder bitte auf das Foto klicken!

Cookie of Ninniach
(Kastratin)

Siam, chocolate-tabby-point

*21.04.2005
gestorben 07.11.2015


Cookie ist aus meinem ersten Siam-OKH-Wurf von "Gr. Int. Ch. Indiana von Wilderland" und "Eur. Ch. Rosinchen von Wilderland" und hat mich von klein auf verzaubert. Sie ist eine sehr zarte Katze, nicht nur von ihrer Färbung, sondern von ihrer ganzen Art, auch wenn sie eine große, kräftige Katze ist, wirkt sie filigran. Ihre sehr helle Körperfarbe ist auch nach ihrem Wurf immer noch beeindruckend, wenn auch nicht mehr 100% schneeweiß.
Sie hat ihre Babys aus dem F-Wurf problemlos bekommen und souverän aufgezogen - so als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Auch jetzt, wo die Kleinen (die noch hier sind) etwas älter sind, werden sie mütterlich liebevoll umsorgt und manchmal dürfen sie sogar noch bei ihr nuckeln, obwohl Cookie am 31.01.2007 kastriert wurde.
Sie ist eine völlig problemlose Katze in der Gruppe und holt sich ihre Streicheleinheiten notfalls gezielt bei mir ab, wenn sie der Ansicht ist, es wäre genau JETZT Zeit dafür! Sie ist einfach toll!
***
Cookie hat ein neues Zuhause bei lieben Menschen gefunden und ist am 09. September 2007 dorthin umgezogen. Der neue Katzengefährte "Sammy", ein chocolate-point Siamkater, brauchte dringend wieder neue Gesellschaft, da sein bisheriger Gefährte leider verstorben ist.
Cookie hat sich schnell und problemlos im neuen Zuhause eingelebt, hat vor allem auch die Herren des Hauses (egal ob 2- oder 4-Beiner) gut im Griff und genießt ihr neues Leben als verwöhnte Prinzessin offensichtlich sehr. Ich freue mich immer, wenn ich von ihr und ihren "Abenteuern" höre und freue mich, dass ich so liebe Menschen für sie gefunden habe!
***
Leider ist Sammy Anfang 2008 verstorben und da Cookie nicht alleine bleiben sollte, sind im Februar 2008 Papa Indy und Sohn Domino zu der süßen Prinzessin gezogen. Die Drei sind ein prima Team und haben viel Spaß mit ihren Menschen, von denen sie so richtig verwöhnt werden.
***
Mit gut 10 Jahren ist Cookie leider einem Krebsleiden erlegen. Ihre Menschen haben alles Menschenmögliche versucht, aber manchmal ist man einfach machtlos und kann seine Liebe nur noch zeigen, in dem man sie nicht unnötig leiden lässt.
Danke an Heike und Henry, dass Ihr Euch all die Jahre und auch in der schweren Zeit am Schluss so liebevoll um die Prinzessin gekümmert habt. Sie hätte keinen besseren Platz für ihre "Rente" haben können. Ich bin dem Fräulein zutiefst dankbar, dass sie Euch damals so wunderbar ums Pfötchen gewickelt hat und nicht nur Ninniach-Katzen einen tollen Platz, sondern mir auch wunderbare Freunde beschert hat. Sie wusste einfach, was gut für uns alle ist!
Gute Reise süße Cookie!


Zurück zur Startseite